Traktor-Hype: "Landwirtschafts-Simulator 17" erntet Rekordverkäufe

25. November 2016, 12:45
65 Postings

Bereits mehr als eine Million Exemplare innerhalb des ersten Monats verkauft

Landwirtschaftsspiele sind nach wie vor sehr angesagt. Nach "Stardew Valley" erfreut sich nun auch der "Landwirtschafts-Simulator 17" (im Engl. "Farming Simulator 17") reißender Absätze. Wie Hersteller Focus Home Interactive in einer Aussendung bekannt gab, wurden im ersten Monat bereits mehr als eine Million Exemplare verkauft – 700.000 davon als Disc-Version im Handel.

farming simulator
Launch-Trailer zum "Landwirtschafts-Simulator 17"

Chartstürmer

Damit ist das diesjährige Spiel der Serie auf dem besten Weg, den Vorgänger zu überholen, der sich innerhalb eines Jahres rund drei Millionen Mal verkaufen konnte. Während sich die PC-Fassung auf Steam starker User-Wertungen erfreut, konnten die Versionen für PS4 und Xbox One in Deutschland sogar die Spitze der Charts erklimmen. Scheint so, als hätten die Entwickler in der Nische zwischen den üblichen popkulturellen Actionfeuerwerken eine gar nicht so kleine Anhängerschaft für sich gewinnen können. (zw, 25.11.2016)

"Farming Simulator 17" ist ab 0 Jahren für PC, PS4 und Xbox One erschienen.

Hinweis im Sinne der redaktionellen Leitlinien: Manchmal bauen wir Amazon-Links in unsere Artikel ein. Wenn Sie über diese Links ein Produkt erwerben, erhält DER STANDARD eine kleine Kommission von Amazon und Sie helfen uns dabei, unsere journalistische Arbeit zu finanzieren.

Links

Farming Simulator 17 (Amazon)

Farming Simulator 17 (Webseite)

Nachlese

  • Artikelbild
    foto: landwirtschafts-simulator 17
Share if you care.