Schmatzfatz – Ein Kochbuch zum Mitsingen

26. November 2016, 08:11
2 Postings

Ein vergnügliches kleines Kochbuch mit Musikvorschlägen und Platz für Notizen

Einst hat Wanda Weg in Falcos Band Schlagzeug gespielt. Das erklärt, warum in ihrem, kürzlich im Metro-Verlag erschienenen, Kochbuch "Schmatzfatz" auch Musik eine Rolle spielt. Genauer gesagt österreichische Musik, oder noch genauer Wiener Lieder aus verschiedenen Epochen.

Kochlieder

So empfiehlt sie bei der Zubereitung des Käferbohnen-Salats "Köpferl im Sand" von Arik Brauer zu hören. Oder die Bärlauch-Quiche mit Danzers "Hupf in Gatsch" im Ohr zu backen. Und zum Gelingen des Karottenkuchens Roger Rabbit könnte Hugo Wieners "Ich wünsch mir zum Geburtstag einen Vorderzahn" beitragen.

foto: metroverlag

Die Rezepte von Wanda Weg stammen teilweise aus ihren Jahren in London, wo sie mit ihrem Catering BTS (Better than Sex) die Film- und Kunstszene bekochte. Viele von ihnen werden auch als Lunch oder Snack im "Radlager" in der Wiener Operngasse serviert.

Ausmalbuch

Wer beim Rezepte-Auswählen und Summen der Lieder gerne ein wenig ausmalen möchte, nur zu, die fantasievollen Illustrationen von Johanna Lakner eignen sich perfekt dazu. Zwischen den einzelnen Kapiteln ist auch Platz für eigene Notizen. Etwa ob Honey-Roasted-Chilinuts besonders gut mit Ludwig Hirschs mit "Gö du mogst mi" gelingen.

foto: metroverlag

Fliegendes Zettelwerk kann in der Froschtasche gesammelt werden, zusammengehalten wird das ganze Büchlein durch ein Gummiband. Insgesamt ein trendiges Accessoire für kreative Esser. (Helga Gartner, 26.11.2016)

  • Wanda WegSchmatzfatzDu bist nicht zum Vergnügen da, sondern zum Essen
Metro Verlag, 92 Seiten, € 24
ISBN 978-3-99300-282-4
    foto: metro verlag

    Wanda Weg
    Schmatzfatz

    Du bist nicht zum Vergnügen da, sondern zum Essen

    Metro Verlag, 92 Seiten, € 24

    ISBN 978-3-99300-282-4

Share if you care.