Oliver Berben rückt in Vorstand von Constantin Film auf

24. November 2016, 10:32
2 Postings

Bleibt als Produzent tätig und verantwortet künftig TV, Entertainment und digitale Medien

Ismaning – Während der Mutterkonzern Constantin Medien AG von internen Querelen gebeutelt wird, holt dessen Filmsparte Constantin Film den Produzenten Oliver Berben in den Vorstand. Der Sohn von Schauspielerin Iris Berben verantwortet von Jänner an das neu geschaffene Vorstandsressort TV, Entertainment und digitale Medien, wie Constantin Film am Mittwoch in München mitteilte.

Dieses Ressort bündele die Entwicklung und Herstellung aller nationalen und internationalen Produktionen des Unternehmens, für die keine Kinoauswertung vorgesehen ist. Darüber hinaus bleibe Berben weiterhin als Produzent tätig. Zuletzt verantwortet er die TV-Adaption von Ferdinand von Schirachs Theaterstück "Terror".

"Es ist eine große Freude, dass Oliver Berben nach fast 15 Jahren als Produzent und Geschäftsführer das Vorstandsteam der Constantin Film verstärkt. In Deutschland kenne ich niemanden, der für diese Aufgabe besser geeignet ist", lobte der Vorstandsvorsitzende Martin Moszkowicz den 45-Jährigen. Berben kommt in einer turbulenten Zeit: Nach einem Eklat auf der Hauptversammlung vor knapp zwei Wochen steht der Mutterkonzern mutmaßlich vor einer langen juristischen Blockade. (APA, red, 24.11.2016)

Share if you care.