Youth League: Salzburg-Nachwuchs erreicht Playoff

23. November 2016, 19:13
10 Postings

RB bezwingt bezwingt Kairat Almaty auch auswärts, Gesamtscore 9:1

Almaty – Die U19-Mannschaft von Red Bull Salzburg steht im Playoff der UEFA-Youth-League. Nach einem 8:1 im Hinspiel gegen Kairat Almaty entschieden die Österreicher auch die Retourpartie in Kasachstan mit 1:0 für sich. Das Tor erzielte U17-Teamspieler Luca Meisl in der 16. Minute. Salzburg bot nicht seine stärkste Formation auf, so fehlte etwa Torjäger Mergim Berisha.

Für die Mannschaft von Trainer Marco Rose geht es nun Anfang Februar gegen einen Gruppenzweiten des Champions-League-Wegs. Dort spielen jene Mannschaften, deren A-Teams sich für die Königsklasse qualifiziert haben. Die Auslosung erfolgt am 12. Dezember in Nyon. (APA, red 23.11. 2017)

Share if you care.