"Reichsbürger"-Angriff in Deutschland: Polizisten suspendiert

23. November 2016, 14:27
38 Postings

Die beiden Beamten sollen in Kontakt zu mutmaßlichem Attentäter gestanden haben

Nürnberg – Gut einen Monat nach den tödlichen Schüssen eines Anhängers der rechtsextremen sogenannten Reichsbürger hat die Polizei im deutschen Franken zwei Polizisten vom Dienst suspendiert. Die beiden Beamten sollen im Vorfeld der Tat Kontakte zu dem 49 Jahre alten Festgenommenen gepflegt haben, teilten die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth und das Polizeipräsidium Mittelfranken am Mittwoch mit.

Bei beiden seien am Mittwoch Durchsuchungen vorgenommen worden, beide seien mit sofortiger Wirkung vom Dienst suspendiert worden. Nähere Einzelheiten wollen die Ermittler am Mittwochnachmittag bekannt geben. Der Tatverdächtige hatte bei einer Waffenrazzia um sich geschossen und dabei einen Polizisten verletzt, der später starb. (APA, 23.11.2016)

Share if you care.