USA: Französischer IS-Anhänger auf Liste "ausländischer Terroristen"

22. November 2016, 20:14
2 Postings

Himich wird mit Attentaten von Paris und Brüssel in Verbindung gebracht

Washington – Die US-Behörden haben einen Franzosen, der mit den islamistischen Anschlägen von Paris und Brüssel in Vebindung gebracht wird, auf ihre Liste "ausländischer Terroristen" gesetzt. Abdelilah Himich alias Abu Sulayman al-Faransi sei ein "ausländischer terroristischer Kämpfer", teilte das US-Außenministerium am Dienstag in Washington mit.

Er sei bei der Jihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) für "Operationen im Ausland" zuständig.

Verdächtige, die auf die US-Terrorliste gesetzt werden, sind mit Sanktionen belegt. Himich wird mit der Anschlagserie vom 13. November 2015 in Paris in Verbindung gebracht, bei der mehrere Attentäter an verschiedenen Orten in der französischen Hauptstadt insgesamt 130 Menschen töteten. Außerdem soll er hinter den Anschlägen von Brüssel im März dieses Jahres stecken, bei denen am Flughafen und in einer U-Bahn-Station in der belgischen Hauptstadt 32 Menschen getötet wurden.

Der IS hatte sich zu den Anschlägen bekannt. Nach Erkenntnissen der belgischen Staatsanwaltschaft wurden die Befehle für die Anschläge von Paris und Brüssel auf einer "sehr hohen" Kommandoebene des IS erteilt. (APA, 22.11.2016)

Share if you care.