Arktisches Meereis auf Minimalwert geschrumpft – Sterbealter steigen und gleichen sich langsam an

23. November 2016, 05:30
6 Postings

Arktisches Meereis schrumpfte auf einen Minimalwert

Boulder – Nach Informationen des National Snow and Ice Data Center in Boulder bedeckten Eisschollen in den letzten Wochen eine rekordverdächtig kleine Fläche. Im September hat es die zweitkleinste Ausdehnung seit Beginn moderner Aufzeichnungen im Jahr 1978 erreicht. Nur 2012 nahm es eine noch kleinere Bedeckung ein. Ab Oktober wächst das Eis im Normalfall wieder. Das war auch dieses Jahr der Fall. Doch seit Anfang November stockt das Wachstum nicht nur, die bedeckte Fläche geht sogar erneut zurück. (red)

foto: national snow and ice data center

Sterbealter steigen und gleichen sich langsam an

Rostock – Je älter die Menschen im Durchschnitt werden, desto weniger unterscheiden sich ihre Alter zum Todeszeitpunkt. Während die Lebenserwartung der Frauen in den alten Bundesländern Deutschlands von 1956 bis 2013 um zwölf Jahre stieg, wurde die Verteilung der Sterbealter um fast drei Jahre schmaler. Dieses Phänomen folgt einer festen mathematischen Regel, berichtet ein Forscherteam um James Vaupel (Max-Planck-Institut für demografische Forschung) im Fachblatt "PNAS" nach der Analyse von Daten aus 44 Ländern. (red)

Abstract

PNAS: "The emergence of longevous populations"

(23.11.2016)

Share if you care.