Österreich Spitzenreiter bei ökologischer Landwirtschaft

22. November 2016, 12:05
5 Postings

Eurostat veröffentlichte Kompendium über "Nachhaltige Entwicklung"

Brüssel – Österreich ist klarer Spitzenreiter in der EU im Bereich der Ökologischen Landwirtschaft. Aus dem am Dienstag von Eurostat präsentierten neuen Kompendium über "Nachhaltige Entwicklung" in der EU belegt Österreich mit einem Anteil von über 20 Prozent klar Platz eins vor Schweden (17 Prozent) und Estland (16 Prozent). Schlusslicht ist Malta mit weniger als einem Prozent. Die Daten stammen aus 2015.

Das 162 Seiten umfassende Werk über "Nachhaltige Entwicklung" umfasst Daten über zahlreiche Lebensbereiche. Abgehandelt werden die Themen Armut, Hunger, Gesundheit, Qualität der Bildung, Gleichstellung von Frau und Mann, reines Trinkwasser und Sanitärbereich, erschwingliche und saubere Energie, Wirtschaftswachstum, Industrie und Innovation, nachhaltige Städte und Gemeinden, Klimawandel oder Leben am Land. (APA, 22.11.2016)

  • Bei "Nachhaltiger Entwicklung" belegt Österreich Platz eins vor Schweden und Estland.
    foto: apa/julian stratenschulte

    Bei "Nachhaltiger Entwicklung" belegt Österreich Platz eins vor Schweden und Estland.

Share if you care.