RONDO Digital: Ich seh, ich seh! Warum unsere Realität immer virtueller wird

22. November 2016, 12:00
posten

Am Donnerstag erscheint das neue RONDO Digital: Die Pornoindustrie gilt als Technologietreiber. Sie hat Homevideo und WWW zum Erfolg verholfen. Nun setzt die Branche auf Virtual Reality – und könnte mitentscheiden, welches System den Markt erobert, hat Markus Böhm recherchiert.

  • Herzerl, Retweets, Daumen hoch: Bewertungssysteme sind zentraler Bestandteil unseres digitalen Lebens, stellt Fabian Schmid fest. Die Like-Diktatur ist näher, als es scheinen mag – manche erleben sie schon jetzt.

  • Im zweiten Anlauf ist die Apple Watch eine Sportuhr geworden. Lästig genug bei der Aufforderung zu mehr Bewegung, aber technisch nicht so nervig, dass einem die Freude daran vergeht, meint Sascha Aumüller.

  • Brieffreundschaften waren einmal: Wer heute nach seinem Herzbuben oder seiner Pikdame sucht, der landet häufig auf einer Dating-Seite. Auch für Mobiltelefone gibt es jede Menge Apps. Sascha Aumüller und Stephan Hilpold haben die kostenlosen Basisversionen getestet.
  • Artikelbild
    foto: getty images/ jan-otto
Share if you care.