Alle Macht für Erdogan: "Im Zentrum" fragt: Wohin steuert die Türkei

20. November 2016, 21:30
143 Postings

Was sind die Rezepte im Umgang mit Populisten? Und welche Rolle spielen die Medien im weltweiten Vormarsch populistischer Parteien?

Wien – Nach dem gescheiterten Putschversuch im Sommer lässt Präsident Recep Tayyip Erdogan systematisch Regimekritiker mundtot zu machen, Medienhäuser schließen, oppositionelle Politiker und kritische Wissenschafter verhaften und wegsperren. Erdogan spricht von notwendigen Maßnahmen gegen Verschwörer und staatsfeindliche Elemente. Gleichzeitig kündigt er eine Parlamentsabstimmung über die Wiedereinführung der Todesstrafe an und über die Frage, ob sich die Türkei vom Ziel einer EU-Mitgliedschaft abwenden soll. Außerdem will er in einem Referendum eine Verfassungsreform erreichen, um mehr Macht für sich zu gewinnen. Ist die Türkei auf dem Weg in eine Diktatur? Und wie soll dieser Entwicklung international begegnet werden?

Darüber diskutierten bei Ingrid Thurnher:

  • Mustafa Yeneroğlu Abgeordneter der türkischen Regierungspartei AKP
  • Reinhold Lopatka ÖVP-Klubobmann im Nationalrat
  • Petra Ramsauer freie Journalistin und Autorin
  • Jörg Winter ORF-Korrespondent in der Türkei

Diskutieren Sie hier im Forum mit! (red, 13.11.2016)

  • Im Zentrum" in ORF 2: Ingrid Thurnher bittet zur Diskussion.
    foto: orf

    Im Zentrum" in ORF 2: Ingrid Thurnher bittet zur Diskussion.

Share if you care.