Neue Samstagabendshow startet mit nur 312.000 Zuschauern im ORF

20. November 2016, 12:58
16 Postings

Marktanteil: 13 Prozent – "Supertalent" auf RTL mit 264.000

Wien – Die neue Samstagabendshow "4 geben alles" ließ den ORF-Hauptabend am Samstag nicht nur mit dem Schlussspiel ("Familien-Mobile") ein bisschen hängen: Die Show startete mit 312.000 Zuschauern im Schnitt und 13 Prozent Marktanteil im ORF.

Das "Supertalent" auf RTL interessierte in Österreich im Samstaghauptabend 264.000 Zuschauer.

Im ZDF verfolgten "4 geben alles" im Schnitt weitere 74.000 Menschen in Österreich.

foto: orf / screenshot
Hier hängen zwei Familien im Finale ein bisschen durch: "4 gegen alle".

Die Gemeinschaftsproduktion von ORF, ZDF und SRG blieb damit ein gutes Stück hinter der Dreiländerpromishow "Spiel für dein Land" am vorigen Samstag: Die verfolgten im Schnitt 494.000 Zuschauer bei einem Marktanteil von 20 Prozent im ORF. (red, 20.11.2016)

Die TV-Kritik zur Show

Hier geht's zur STANDARD-Fernsehkritik über "4 gegen alle": Bis das Kind heult

Share if you care.