Smartphones mit aufklappbarem Riesen-Display kommen 2017

20. November 2016, 13:58
66 Postings

Japan Display hat einen Screen entwickelt, der sich wie ein Buch aufklappen lässt

Die Größe aktueller Smartphone-Displays stößt an ihre Grenzen. Bei Diagonalen von 6 und mehr Zoll wird ein Smartphone unhandlich. Dennoch verwenden immer mehr Nutzer ihre Handys für berufliche und Unterhaltungszwecke, bei denen ein noch größeres Display von Vorteil wäre. Der Hersteller Japan Display hat einen Screen entwickelt, der den Display-Platz verdoppelt.

Doppelte Anzeige und separat nutzbar

Bei dem System werden zwei LCD-Panels miteinander verbunden, sodass sie wie ein Buch aufgeklappt werden können, berichtet "Nikkei". Die Displays können sowohl als ein großer Monitor genutzt werden, etwa um Videos anzusehen oder längere Artikel zu lesen, als auch separat. So könnten Nutzer beispielsweise auf einer Seite im Web surfen und auf dem anderen Display eine Nachricht verfassen. Die Lücke zwischen den Displays soll weniger als zwei Millimeter betragen.

Japan Display arbeitet laut dem Bericht bereits mit einem großen Smartphone-Hersteller zusammen, dessen Name jedoch noch nicht genannt wurde. Im Sommer 2017 soll ein erstes Modell mit so einem faltbaren Display auf den Markt kommen. (red, 20.11.2016)

Link

Nikkei

  • Prototyp von Japan Display
    foto: japan display

    Prototyp von Japan Display

Share if you care.