Pizzamann klagt insolvente Schnitzelhaus-Kette

18. November 2016, 19:01
28 Postings

Wegen nicht bezahlter Mieten

Wien/Gießhübl – Die Restaurantkette Pizzamann hat den insolventen Konkurrenten Schnitzelhaus wegen nicht bezahlter Mieten geklagt. "Uns wurde mitgeteilt, dass aktuell mit keinem Geld zu rechnen sei", wird Pizzamann-Geschäftsführer Oliver Platzl in der "Kronen Zeitung" (Samstagsausgabe) zitiert.

Die Schnitzelhaus-Kette hat früher Platzls Familie gehört, 2014 wurde sie an Ex-McDonald's-Chef Christian Wimmer und Partner verkauft. Wimmer trennte sich in der Folge von den meisten Partnern.

Diese Woche beantragte die Schnitzelhaus-Eigentümergesellschaft Food4you ein Sanierungsverfahren. Das Unternehmen hat Schulden von rund 4,5 Mio. Euro, Eigentümer Wimmer plant für die Zukunft größere Restaurants in guten Lagen. (APA, 18.11.2016)

Share if you care.