Design-Award für faltbaren Fahrradhelm

18. November 2016, 14:20
30 Postings

Isis Shiffer gewann den Dyson Award 2016 mit ihrem EcoHelmet

New York/London – Die junge New Yorker Designerin Isis Shiffer hat mit ihrer Idee für einen falt- und wiederverwertbaren Fahrradhelm den Dyson Award 2016 gewonnen. Der EcoHelmet ist für Verwender von Leihrädern gedacht, die beim Ausborgen meist keinen eigenen Helm dabei haben.

Der EcoHelmet nutzt eine wabenförmige Konfiguration als Aufprallschutz für den Kopf. Bei Nichtbenutzung kann man ihn flach zusammenfalten. Eine biologisch abbaubare Beschichtung macht ihn bis zu drei Stunden regenfest.

foto: dyson
Der EcoHelmet auf- und zusammengefaltet.

"Ich hatte das Glück, ein Semester am Royal College of Art und am Imperial College of London studieren zu können, und erhielt Zugang zum Crashtestlabor des Imperial College of London. Dort gab es einen Helm-Crashtestaufbau nach Euronorm, der mir ermöglichte, genügend Daten zur urheberrechtlich geschützten Wabenkonstruktion des EcoHelmet zu sammeln. Und, um herauszufinden, ob sie rentabel war und es sich lohnt, sie zu entwickeln", so Isis Shiffer zu ihrer Erfindung.

foto: dyson
Isis Shiffer mit ihrer Erfindung.

Dank einfacher Konstruktion und günstiger Materialien sind die Herstellungskosten gering. Isis Shiffer plant, Fahrradverleihstationen ihren EcoHelmet um fünf Dollar (4,67 Euro) pro Stück anzubieten. Sie hat sich bereits mit einem US-Unternehmen für weitere Tests, Produktion und Marketing des Produkts zusammengeschlossen. James Dyson, britischer Erfinder und Ingenieur: "EcoHelmet löst ein offensichtliches Problem auf unglaublich elegante Art und Weise." (APA, red, 18.11.2016)

foto: dyson
EcoHelmet macht nicht unbedingt schöner, aber sicherer: Erfinderin Shiffer mit James Dyson.
Share if you care.