Rückruf: Panettone von Billa

18. November 2016, 10:11
3 Postings

Ein Panettone-Konsument hat Metallbruchstücke in einem Panettone gefunden – der Rewe-Konzern startet Rückholaktion

Panettone ist eine Art italienischer Germgugelhupf, der traditionellerweise zu Weihnachten (und Ostern) gegessen wird. Wer sich in Österreich dieses Jahr italienisch auf den Advent einstimmen wollte und bei Billa einen Panettone Classico 500 Gramm gekauft hat, sollte sich die Verpackung und vor allem die Chargennummer genau ansehen.

Denn der Rewe-Konzern hat eine Rückrufaktion gestartet. Grund: Ein Verbraucher hat in einer Packung der Charge L 16287 17:40 ein Metallbruchstück gefunden. Als vorbeugende Maßnahme wurde das Produkt sofort aus dem Verkauf genommen.

Kunden die das Produkt bereits erworben haben, können dieses ab sofort auch ohne Kassenbon retournieren. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Billa Kundenservice unter Tel-Nr. 0800 828 700 oder per Mail an kundenservice@billa.at. (red, 18.11.2016)


  • Artikelbild
    foto: rewe
Share if you care.