Mit ein wenig Babyspeck: Riesling Kamptal DAC Reserve 2015 von Fred Loimer

Kolumne17. November 2016, 17:32
39 Postings

Reifer Pfirsich, nasser Schotter – wie gemacht fürs Wiener Schnitzel

Was mir zu Langenlois einfällt, wenn ich es höre, ist, dass wir 'dort oben' niemals gegen Pröglhöf und Co in der Tischtennismeisterschaft gewinnen konnten. Das ist aber längst Geschichte und heute fällt mir dazu als erstes Fred Loimer ein. Was irgendwie logisch ist, verkoste ich doch seit Jahren regelmäßig seine Weine, von unten bis nach oben und zurück. Dort oben, in Langenlois, am Eingang zum Kamptal, steht sein Betrieb in dem seit 2006 in allen Weingärten streng biologisch (keine Kunstdünger, keine Herbizide) gewirtschaftet wird. Ich habe heute seinen Riesling Kamptal DAC Reserve im Glas und bin gespannt auf diesen Tropfen.

Pfirsich satt im Riechorgan, reif, fast schon exotisch. Nasser Stein und ein paar verstreute Wiesenkräuter als Begleitung. Ungemein cremig zieht der Tropfen über die Zunge, zeigt einen Hauch von Babyspeck und eine kraftvolle Mineralik, die sich am Gaumen leicht rauchig abarbeitet. Auch im Mund frische Kräuter, viel nasser Schotter, der sich wie nach einem Regenguss anfühlt. Die Pfirsichfrucht tief in den runden Körper eingebettet, trieft bedächtig aus ihm raus. Eine resolute Würze taucht im Abgang auf, lässt den Wein zart herb wirken und sorgt für einen langen Nachhall.

In der Geschmacksbibliothek herrscht eitel Wonne, es ist weich, teils rund und doch auch kraftvoll und dank der ausgeprägten Mineralik straff und klar zugleich. Die Frucht im Einklang mit der Säure, die Zunge saftig eingelullt, der Gaumen feinst beraucht. Ein Riesling wie gemacht fürs Wiener Schnitzel. Oder zum Genuss ganz ohne alles. (Leo Quarda, 17.11.2016)

Bezugsquelle: z.B. Merkur, Loimer

  • Riesling Kamptal DAC Reserve 2015
Rebsorte: Riesling
Alkohol: 13,0 vol.%
Säure: 6,0 g/l
RZ: 4,8 g/l
Trocken
Preis: 17,90
    foto: loimer

    Riesling Kamptal DAC Reserve 2015

    Rebsorte: Riesling

    Alkohol: 13,0 vol.%

    Säure: 6,0 g/l

    RZ: 4,8 g/l

    Trocken

    Preis: 17,90

Share if you care.