VW bahnt Partnerschaft mit Fahrdienst in China an

17. November 2016, 12:05
posten

Bündnis mit dem Branchenprimus Didi Chuxing wird angestrebt

Guangzhou– Volkswagen setzt im wachsenden Fahrdienstgeschäft in China auf eine Partnerschaft mit dem Branchenprimus Didi Chuxing. Derzeit werde über die Gründung eines gemeinsamen Unternehmens verhandelt, teilte VW am Donnerstag mit. Ziel sei das obere Marktsegment.

Didi Chuxing hat in China 300 Millionen Nutzer in mehr als 400 Städten. Die Firma hatte unlängst das China-Geschäft des US-Rivalen Uber übernommen, der die Vermittlung privater Chauffeure per Smartphone-App weltweit bekannt gemacht hatte. Volkswagen hat sich bereits an dem Uber-Konkurrenten Gett beteiligt. Rivale Toyota arbeitet seinerseits mit Uber zusammen. (APA, 17.11.2016)

Share if you care.