Neuer Tarif: "3"-Billigmarke Eety greift Diskonter an

17. November 2016, 11:40
70 Postings

"3" selbst setzt im aktuellen Weihnachtsgeschäft ebenfalls auf niedrige Tarife

So einen Wettstreit um Kunden hat es schon seit Jahren nicht mehr gegeben. Beinahe täglich stellen Mobilfunk-Anbieter neue Niedrigtarife vor. Nachdem A1 am Mittwoch einen neuen "Bob"-Tarif präsentierte, war die 3"-Billigmarke "Eety" am Donnerstag an der Reihe. Bis 31. Dezember gibt es 5GB LTE (max 50 Mbit/s Download und max 10 Mbit/s Upload), 1.000 Min, 500 SMS um nur 9,90 Euro pro Monat. Zusätzliche Kosten fallen nicht an. Ergänzend können Kunden ihre alte Rufnummer kostenlos zu Eety mitnehmen. Eine weitere Ergänzung des Eety Tarifportfolios ist der "Compact": ein neuer 2GB LTE-Datentarif um nur 4,90 Euro.

Niedrige Tarife

"3" selbst setzt im aktuellen Weihnachtsgeschäft ebenfalls auf niedrige Tarife mit hohen Datenvolumen. Damit will man verhindern, dass Kunden zu Diskontern, wie Hot oder Spusu abwandern und andererseits Kunden von A1 und T-Mobile gewinnen. Derzeit sieht es so aus, als ob diese Strategie aufgehen könnte. Spannend ist für Marktbeobachter Frage, ob der Diskont-Marktführer Hot mit einem neuen Angebot reagieren wird. (sum, 17.11.2016)

  • Artikelbild
    foto: apa
Share if you care.