Kein Fake: Ubisofts neues Weltraumspiel in "Watch Dogs 2" entdeckt

17. November 2016, 11:28
25 Postings

Trailer zu "Pioneer" hätte Vorfreude auf neues Game anheizen sollen – ein Marketing-Schnellschuss

Spieler können in einer Mission in Ubisofts kürzlich erschienenem Hackerspiel "Watch Dogs 2" einen "geheimen" Videospiel-Trailer stehlen, der ein bislang noch nicht angekündigtes Weltraum-Game zeigt. Wie nun die Branchenseite Kotaku in Erfahrung gebracht hat, handelt es sich dabei um ein tatsächliches neues Werk namens "Pioneer", das der französische Hersteller in nicht allzu ferner Zukunft offiziell ankündigen wollte.

flammableace
Der vermeintlich "geheime" Trailer zu "Pioneer".

Schnellschuss

Unternehmenskreisen zufolge scheint die verdeckte PR-Aktion dem Entwicklungsfahrplan allerdings etwas zuvorgekommen zu sein. Denn offenbar sind die Arbeiten an "Pioneer" unterdessen ins Stocken geraten. Insidern nach, die mit Kotaku gesprochen haben, hätte das Sci-Fi-Game 2017 vorgestellt werden sollen. Daraus werde allerdings nichts, da sich die Produzenten mittlerweile zurück ans Reißbrett setzen mussten. "Als sie sich dazu entschlossen hatten, das Easter Egg (den Trailer) in 'Watch Dogs 2' einzubauen, wussten sie über die Probleme nicht Bescheid. Daher ist es jetzt ein bisschen peinlich", heißt es von Seiten eines Insiders. Ubisoft hat bislang keine Stellungnahme dazu abgegeben. (zw, 17.11.2017)

"Watch Dogs 2" ist ab 18 Jahren für PC, PS4 und Xbox One erschienen. UVP: ab 59,99 Euro.

Hinweis im Sinne der redaktionellen Leitlinien: Manchmal bauen wir Amazon-Links in unsere Artikel ein. Wenn Sie über diese Links ein Produkt erwerben, erhält DER STANDARD eine kleine Kommission von Amazon – und Sie helfen uns dabei, unsere journalistische Arbeit zu finanzieren.

Nachlese

"Watch Dogs 2": Starke Wertungen trotz Problemen zum Start

"Watch Dogs 2": PS4-Spieler wegen Bilds von Geschlechtsteil verbannt

Quelle

Kotaku

Links

Watch Dogs 2 (Amazon)

  • Artikelbild
    foto: ubisoft
Share if you care.