Türkei-Putsch: EU-Kommissionsvize glaubt an Gülen-Beteiligung

16. November 2016, 14:49
74 Postings

Vizepräsident Timmermans bestätigt aber nicht, dass die Kommission sich für eine Auslieferung des im Exil lebenden Predigers an die Türkei einsetzen will

Ankara/Brüssel – Der Erste Vizepräsident der EU-Kommission, Frans Timmermans, sieht Anzeichen für eine Beteiligung der Gülen-Bewegung an dem Putschversuch in der Türkei vom Juli. Timmermans bestätigte am Mittwoch entsprechende Aussagen in einem Interview mit dem belgischen Magazin "Knack".

Es gebe Anzeichen dafür, dass Personen aus der Bewegung des Predigers Fethullah Gülen in den Putschversuch involviert gewesen sein könnten, sagte Timmermans. Über eine Auslieferung Gülens an die Türkei wollte er nicht spekulieren. "Knack" hatte berichtet, dass sich die EU-Kommission nicht gegen eine Auslieferung wehren würde.

Die Türkei macht seit längerem den seit 1999 in den USA lebenden Prediger für den Putschversuch verantwortlich und hat mehrfach von den USA dessen Auslieferung verlangt. (APA, 16.11.2016)

  • Der Prediger Fethullah Gülen lebt seit 1999 in den USA.
    foto: reuters/charles mostoller/file photo

    Der Prediger Fethullah Gülen lebt seit 1999 in den USA.

Share if you care.