Welser Geschäfte dürfen wieder an vier Adventsonntagen aufsperren

15. November 2016, 16:06
12 Postings

Lediglich jene rund um die "Weihnachtswelt" – Ladenöffnung nur ohne Angestellte erlaubt

Wels – Die Geschäftsleute rund um die "Weihnachtswelt" in Wels dürfen an den vier Adventsonntagen wieder aufsperren, allerdings nur ohne Angestellte. Das teilte Wirtschaftslandesrat Michael Strugl (ÖVP) am Dienstag mit. Aufgrund des zu erwartenden Besucherzustromes beim Weihnachtsmarkt werde die selbe Lösung wie im Vorjahr getroffen.

Die Erlaubnis zur Sonntagsöffnung ist auf die Straßenzüge rund um die "Weihnachtswelt" beschränkt und gilt von 14 bis 18 Uhr. Es dürfen an diesen Tagen alle Waren außer Lebensmittel angeboten werden – weil man davon ausgeht, dass die Nachfrage nach Essbarem durch die "Weihnachtswelt" ohnehin ausreichend gedeckt ist.

Im Vorfeld hatte sich die "Allianz für den Freien Sonntag ÖO" dagegen ausgesprochen. Sie befürchtet, dass Tür und Tor für weitere ähnliche Fälle geöffnet würden. (APA, 15.11.2016)

Share if you care.