Apple veröffentlicht 300-Dollar-Buch mit 450 Fotos seiner Produkte

15. November 2016, 14:09
555 Postings

"Designed by Apple in California" ist der Erinnerung an Steve Jobs gewidmet

Apple ist unter die Verleger gegangen. Am Dienstag stellte das Unternehmen einen Fotoband vor, der mit 450 Fotografien 20 Jahre Apple-Designs dokumentiert. "Designed by Apple in California" umfasst Produkte vom ersten iMac aus dem Jahr 1998 bis zum Apple Pencil in 2015 und dokumentiert auch die Materialien und Techniken, die von Apples Design-Team über zwei Jahrzehnte der Innovation eingesetzt worden sind, schreibt das Unternehmen in seiner Presseaussendung.

Steve Jobs gewidmet

Auch betont man, dass das Buch der Erinnerung an Steve Jobs gewidmet ist. "Die Idee wirklich etwas Großes für die Menschheit zu schaffen, war von Anfang an Steves Motivation, und es bleibt unser Ideal und unser Ziel, während Apple in die Zukunft blickt", sagte Jony Ive, Chefdesigner von Apple. Die im Buch gezeigten Bilder stammen von Andrew Zuckerman.

Das erste iPhone.

"Designed by Apple in California" wird ab Mittwoch, 16. November im kleinen Format (25,9 x 32,8 cm) und im großen Format (33 x 41,3 cm) exklusiv über apple.com in Australien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Hongkong, Japan, Korea, Taiwan und den USA sowie in ausgewählten Apple Stores erhältlich sein. Das "kleine" Buch kostet in den USA 199 Dollar – die größere Ausgabe 299 Dollar. Ob es auch in Österreich angeboten wird, ist derzeit unklar.

Papier mit silbernen Schmuckrändern

Das Buch ist auf eigens hergestelltem, besonders gemahlenem Papier mit silbernen Schmuckrändern gedruckt worden; unter Verwendung einer achtfachen Farbseparation und Tinte, die den Geistereffekt ausschließt. "Das leinengebundene Hardcover-Buch wurde in den letzten acht Jahren entwickelt", so Apple. (red, 15.11. 2016)

Die Apple-Watch
Power Mac G4 Cube.
Das Buch.

Link

Apple

Share if you care.