Van Avermaet bricht sich Knöchel

15. November 2016, 13:05
posten

Operation und Trainingspause bei Olympiasieger

Antwerpen – Der belgische Straßenrad-Olympiasieger Greg Van Avermaet ist erfolgreich am linken Knöchel operiert worden. Dem 31-Jährigen, der sich beim Mountainbiken eine Fraktur zugezogen hatte, wurden bei dem Eingriff in Antwerpen eine kleine Platte und Schrauben zur Stabilisierung eingesetzt.

Bereits in zwei Wochen soll Van Avermaet, der in Rio de Janeiro das olympische Straßenrennen gewonnen hatte, mit dem Rollentraining beginnen. Das teilte sein Team BMC Racing am Dienstag mit. (sid, 15.11. 2016)

Share if you care.