Freiwilligenarbeit: Engagieren Sie sich sozial?

User-Diskussion17. November 2016, 09:00
142 Postings

Sich sozial zu engagieren ist für viele Menschen sinnstiftend. Helfen Sie mit, und was treibt Sie dabei an?

Der Winter und damit die Kälte haben Einzug gehalten. NGOs machen darauf aufmerksam, dass für Bedürftige warme Kleidung benötigt wird, und setzen auch auf Zivilcourage. Die Caritas hat aus diesem Grund das Kältetelefon ins Leben gerufen, um mit einem Telefonanruf einem obdachlosen Menschen Hilfe in Form eines Schlafsacks oder eines Schlafplatzes in einem Notquartier zukommen zu lassen. Ja, auch "nur" eine Telefonnummer zu wählen ist soziales Engagement.

Vielfältige Hilfe

Freiwilligenarbeit, soziale Aktivität, Hilfe für Bedürftige: Die Bandbreite sozialen Engagements ist groß. So können schon wenige Stunden bis hin zur Lebensaufgabe unter dem Begriff zusammengefasst werden, ebenso die Art der Tätigkeit. Sei es Geld zu spenden, Kleidung für Bedürftige zu sammeln, Kindern beim Lernen zu helfen, mit alten Menschen Zeit zu verbringen, seine berufliche Qualifikation ehrenamtlich zur Verfügung zu stellen oder einfach dem Nachbarn beim Einkauf zu helfen. Hilfe kann so vielfältig wie die Bedürfnisse sein.

Zwei User schreiben, dass es beim Helfen auch wichtig ist, seine eigenen Grenzen zu kennen und zu respektieren:

Neben der notwendigen Abgrenzung in helfenden Berufen ist auch die Anerkennung wesentlich:

Studieren und ehrenamtliches Arbeiten

Der Wiener Jusstudent Moritz machte in seinen Ferien eine besondere Erfahrung. Er war drei Wochen auf dem Rettungsschiff der NGO SOS Méditerranée und half dabei, Flüchtlinge vor der libyschen Küste aus Seenot zu retten. Diese Freiwilligenarbeit bringt ihm zwar keine ECTS-Punkte, aber prägende Eindrücke: "Der persönliche Kontakt, der oft sehr herzlich ist, verändert den Blick auf die Situation der Flüchtlinge gewaltig."

Eine andere Möglichkeit, soziale Verantwortung zu übernehmen, bietet die Universität Würzburg mit "Service Learning". Hier sollen Studierende eine Verschränkung von akademischem Wissen, also Theorie, und Praxis erfahren:

ard

Was bedeutet für Sie soziales Engagement?

Haben Sie sich während des Studiums ehrenamtlich eingebracht? Welche Situation ist Ihnen besonders in Erinnerung geblieben bei Ihrer sozialen Arbeit? (haju, 17.11.2016)

  • Essensausgabe in einer Obdachlosenunterkunft.
    foto: robert newald

    Essensausgabe in einer Obdachlosenunterkunft.

Share if you care.