PS4: Neue Pro-Controller kosten zwischen 110 und 170 Euro

14. November 2016, 12:51
19 Postings

Nacon Revolution und Razer Raiju bereits vorbestellbar

Die kommenden, offiziell lizenzierten Pro-Controller für die PlayStation 4 werden deutlich mehr kosten, als die normalen DualShock 4-Controller. Der Nacon Revolution Pro Controller wird laut Hersteller mit 109,99 Euro zu Buche schlagen und bis Ende 2016 auf den Markt kommen.

Der Razer Raiju Gaming Controller wird von Händlern ebenfalls bereits gelistet und ist zu Preisen zwischen 164,99 und 169,99 Euro vorbestellbar. Die Auslieferung soll noch im Dezember erfolgen.

Zielgruppe

Wie berichtet, bieten die Gamepads zusätzliche Funktionstasten und im Fall von Nacon ein alternatives Layout für die Analogsticks, das an die Xbox-Controller angepasst ist. Sony will damit ambitioniertere Spieler und wohl auch Plattformumsteiger für sich gewinnen. (zw, 14.11.2016)

wirspielen
Video: Die PlayStation 4 Pro im Test.

Hinweis im Sinne der redaktionellen Leitlinien: Manchmal bauen wir Amazon-Links in unsere Artikel ein. Wenn Sie über diese Links ein Produkt erwerben, erhält DER STANDARD eine kleine Kommission von Amazon – und Sie helfen uns dabei, unsere journalistische Arbeit zu finanzieren.

Nachlese

PS4 erhält zwei neue Pro-Controller – auch mit Xbox-Layout

Links

Nacon PS4 Revolution Pro Controller (Amazon)

  • Artikelbild
    bild: razer raiju
  • Artikelbild
    bild: nacon revolution
Share if you care.