Lustgewinn: Komplikationen, die Spaß machen

Ansichtssache20. November 2016, 15:00
7 Postings

Seit Jahrhunderten bemühen sich Uhrmacher, Funktionen mit praktischem Nutzwert zu schaffen. Daneben bleibt aber noch genügend Platz für Komplikationen, die einfach nur Vergnügen bereiten

Bild 1 von 5
foto: hersteller

Zeitsprung

Im Platingehäuse (41,5 Millimeter) des "Datograph Perpetual Tourbillon" von A. Lange & Söhne stecken drei Komplikationen und fünf Zusatzfunktionen. Darunter ein Tourbillon, ein Schaltrad-Chronograf mit exakt springendem Minutenzähler und ein exakt springender ewiger Kalender mit Mondphasenanzeige. Das kommt teuer: 295.000 Euro.

www.alange-soehne.com

weiter ›
Share if you care.