Lustgewinn: Komplikationen, die Spaß machen

    Ansichtssache20. November 2016, 15:00
    7 Postings

    Neben Funktionen mit praktischem Nutzwert bleibt noch genügend Platz für Komplikationen, die einfach nur Vergnügen bereiten

    Seit Jahrhunderten bemühen sich Uhrmacher, Funktionen mit praktischem Nutzwert zu schaffen. Daneben bleibt aber noch genügend Platz für Komplikationen, die einfach nur Vergnügen bereiten

    Bild 1 von 5
    foto: hersteller

    Zeitsprung

    Im Platingehäuse (41,5 Millimeter) des "Datograph Perpetual Tourbillon" von A. Lange & Söhne stecken drei Komplikationen und fünf Zusatzfunktionen. Darunter ein Tourbillon, ein Schaltrad-Chronograf mit exakt springendem Minutenzähler und ein exakt springender ewiger Kalender mit Mondphasenanzeige. Das kommt teuer: 295.000 Euro.

    www.alange-soehne.com

    weiter ›
    Share if you care.