"Saturday Night Live": Clinton-Darstellerin singt "Hallelujah"

Video13. November 2016, 15:50
112 Postings

Zu Trumps Sieg und Leonard Cohens Tod stimmte Hillary-Darstellerin Kate McKinnon mit "Hallelujah" nachdenklich

Los Angeles – Den gesamten Wahlkampf hatte die "Saturday Night Live"-Show von NBC die Kandidaten begleitet und das getan, was sie am besten kann: Gespottet, verhöhnt, ausgelacht – mit Alec Baldwin als Donald Trump und Kate McKinnon als Hillary Clinton, wochenlang und immer auf höchstem Niveau.

saturday night live

Doch vergangenen Samstag, anlässlich der Wahl Donald Trumps und des Todes des Songwriters Leonard Cohen blieben die Komödianten kurz Ernst. Kate McKinnon, die Hillary Clinton der vergangenen Wochen, stimmte am Klavier "Hallelujah" an.

saturday night live

"Ich gebe nicht auf und das solltet ihr auch nicht", sagte sie zum Schluss. Ohne Etzes, ohne Witze. What a moment. (red, 13.11.2016)

Share if you care.