Ex-AUA-Chef Albrecht führt ab Jänner Saudische Luftlinie

12. November 2016, 14:31
2 Postings

Nach kurzer Zwischenstation bei Sun Express

Schwechat – Der frühere AUA-Chef Jaan Albrecht (61) wird ab Jänner Chef der saudi-arabischen Luftlinie Saudia, bestätigte das Unternehmen dem Luftfahrtportal ATW. Ziel sei es, Saudia zu einem Qualitätscarrier wie andere Fluglinien im Nahen Osten zu machen, sagte Albrecht zu ATW.

Albrecht war nach vier Jahren im Chefsessel der AUA zu Sun Express gewechselt, einer Gemeinschaftstochter von Lufthansa und Turkish Airlines. Dort hat er Ende Oktober nach nur anderthalb Jahren überraschend um vorzeitige Beendigung seines Vertrages gebeten. Seine Karriere hatte der Deutsch-Mexikaner mit österreichischen Wurzeln bei Mexicana Airlines begonnen, vor dem Job bei der AUA hatte er auch die Luftfahrtgruppe Star Alliance geführt, zu der AUA wie auch Lufthansa gehören.

Saudia Arabian Airlines ist hingegen Mitglied der Luftfahrtallianz SkyTeam. Albrecht werde dem Chef der ganzen Gruppe, Saleh Al Jasser, unterstellt, schreibt ATW. (APA, 12.11.2016)

Share if you care.