Elefsina in Griechenland wird europäische Kulturhauptstadt 2021

    11. November 2016, 17:24
    posten

    Gemeinsam mit Temeswar in Rumänien und Novi Sad in Serbien

    Brüssel – Die griechische Küstenstadt Elefsina (dt. Eleusis) soll Europas Kulturhauptstadt 2021 werden. Der Ort setzte sich gegen seine Mitstreiter Rhodos und Kalamata in Griechenland durch, wie die EU-Kommission am Freitag in Brüssel verkündete. Elefsina sei nach Athen, Thessaloniki und Patras die vierte EU-Kulturhauptstadt Griechenlands, sagte EU-Bildungskommissar Tibor Navracsics.

    Den Titel teilt sich der rund 30 Kilometer nordwestlich von Athen gelegene Ort mit Timisoara (dt. Temeswar) in Rumänien und Novi Sad in Serbien, einem EU-Beitrittskandidaten. Den Titel "Kulturhauptstadt Europas" verleiht die EU seit 1985. Ziel der Initiative ist es laut EU-Kommission unter anderem, den "Reichtum und die Vielfalt der Kulturen Europas hervorzuheben", den Tourismus zu fördern und das Image der Städte zu verbessern. (APA, 11.11.2016)

    Share if you care.