PS4 Pro: Wie man alle Daten von der alten PS4 überträgt

11. November 2016, 12:47
14 Postings

Leitfaden erklärt Schritt für Schritt, wie man Installationen und Downloads überträgt

Wer einen Wechsel von der normalen PS4 auf eine PS4 Pro plant, muss die gesammelten Installationen und Downloads nicht erneut durchführen. Sony hat einen offiziellen Leitfaden veröffentlicht, wie man die Daten von einer PS4 auf eine andere PS4 überträgt. Voraussetzung dafür ist, dass auf beiden Systemen die Firmware 4.0 oder höher aufgespielt ist.

Schritt für Schritt

  • Um die Datenübertragung durchzuführen, müssen zunächst beide Konsolen per LAN oder WLAN im Netz sein. Es genügt, wenn das neue System an den Fernseher angeschlossen ist. Zunächst muss man sich mit der PSN-ID und dem PSN-Passwort bei der neuen Konsole anmelden.
  • Im Anschluss daran erkennt die PS4 Pro, dass man sich mit seiner PSN-ID bei einer neuen Konsole anmeldet. Daraufhin wird eine Seite angezeigt, auf man gefragt wird, ob mit der Übertragung der Daten von der alten auf die neue Konsole begonnen werden soll. Alternativ findet man diese Funktion auch in den Systemeinstellungen.
  • Danach muss man die Bildschirmanweisungen befolgen, um den Start der Übertragung zu bestätigen. Dann hält man die Power-Taste der alten Konsole gedrückt, bis ein Piepton zu hören ist. Nun werden die Daten vorbereitet.
  • Als Nächstes verbindet man die beiden PS4-Systeme mit einem LAN-Kabel. Alternativ kann man mithilfe zweier LAN-Kabel auch jede PS4 einzeln mit dem Router verbinden. Der Übertragungsvorgang ist derselbe.
  • Danach wählt man die Daten aus, die übertragen werden sollen oder kopiert einfach alle. Daraufhin wird angezeigt, wie viel Speicherplatz nach Abschluss der Übertragung auf der Festplatte der neuen Konsole übrig ist und wie lange die Übertragung in etwa dauert.
  • Zuletzt wird man noch gefragt, ob die neue Konsole als primäre PS4 aktiviert werden soll. Dies ermöglicht den automatischen Download von Updates, das Hochladen von Spielständen in den PS Plus-Cloud-Speicher und das Teilen von Inhalten mit anderen Benutzern.
  • Einzig nicht übertragen lassen sich Passwörter und Profil- und Trophäen-Daten, wenn noch nie eine Online-Anmeldung bzw. -synchronisation erfolgt ist.
inside playstation
Video: Wie man Daten von einer PS4 auf eine andere PS4 überträgt

Primäre Konsole

Alternativ zur direkten Datenübertragung kann man alle alten Installationen und Downloads natürlich nochmals auf der neuen PS4 durchführen. Digitale Inhalte sind nur an den PSN-Account, nicht an die Hardware gebunden.

Was nicht funktioniert, um die Daten zu übertragen, ist die Festplatte aus einen Konsole auszubauen und in die neue Konsole einzusetzen. (zw, 11.11.2016)

Die PlayStation 4 Pro ist um 399 Euro im Handel erhältlich und unterstützt alle PS4-Spiele.

Hinweis im Sinne der redaktionellen Leitlinien: Manchmal bauen wir Amazon-Links in unsere Artikel ein. Wenn Sie über diese Links ein Produkt erwerben, erhält DER STANDARD eine kleine Kommission von Amazon – und Sie helfen uns dabei, die Produktion von Inhalten zu finanzieren.

Links

Playstation 4 Pro (Amazon)

Nachlese

  • Artikelbild
    foto: zsolt wilhelm
Share if you care.