Filmpremiere: "I, Daniel Blake"

11. November 2016, 17:00
2 Postings

Gewinnen Sie Kinokarten für den neuen Film von Ken Loach, der bei den Filmfestspielen in Cannes mit der Goldenen Palme ausgezeichnet wurde!

Daniel Blake ist ein geradliniger und anständiger, zeitlebens Steuern zahlender Durchschnittsengländer – bis seine Gesundheit ihm einen Strich durch die Rechnung macht. Jetzt, im gesetzteren Alter, will ihm die willkürliche Staatsbürokratie den Bezug von Sozialhilfe verweigern. Schnell gerät er in einen Teufelskreis von Zuständigkeiten, Bestimmungen und Antragsformularen. Daniel Blake rechnet nicht damit, dass die geradezu kafkaeske Situation ihn fast in die Knie zwingen wird. Seine Wege kreuzen sich mit Katie und ihren beiden Kindern Daisy und Dylan. Sie raufen sich zu einer erfolgreichen Schicksalsgemeinschaft zusammen und erfahren neben den ständigen Seitenhieben der Behörden auch viel Solidarität – von ehemaligen Kollegen, sogar von Daniels schrägem Nachbar. Doch die bürokratischen Klippen des sogenannten Sozialstaates sind tückisch. Da wird Ohnmacht zur Wut – und so leicht geben Daniel und Katie ihre Träume und Hoffnungen nicht auf.

"Das Kino kann uns die Welt, in der wir leben näherbringen – und diese Welt ist derzeit an einem gefährlichen Punkt. Wir sind im Würgegriff der Maßnahmen, die angetrieben werden von jenen Ideen, die wir Neoliberalismus nennen und die uns an den Rand einer Katastrophe bringen..." Ken Loach

Pressestimmen

"Das in Cannes mit der Goldenen Palme ausgezeichnete Sozialdrama I, DANIEL BLAKE fängt großartig an und geht kompromisslos weiter." (orf.at)

"Ein Film, der aufregt, rührt und aufrichtig zu Herzen geht." (filmstarts.de)

"Ein Film zum Lachen, Weinen, Wohlfühlen und Nachdenken. Grossartig." (outnow.ch)

"I, DANIEL BLAKE is one of Loach’s finest films, a drama of tender devastation that tells its story with an unblinking neorealist simplicity that goes right back to the plainspoken purity of Vittorio De Sica. The tale of Daniel Blake (Dave Johns), a 59-year-old carpenter from Newcastle, who is fighting to hold on to his welfare benefits, even though his heart condition forbids him from working, is one that’s sure to resonate across national borders, because it’s about something so much larger than bureaucratic cruelty (although it is very much about that). It captures a world — our world — in which the opportunity to thrive, or even just survive, is shrinking by the minute. With the right handling, the movie has a chance to connect with audiences as few Loach films ever have. It’s a work of scalding and moving relevance." (VARIETY)

"perceptive and funny … intensely moving" (THE INDEPENDENT)

"An immediate classic!" (THE TIMES)

"I, DANIEL BLAKE is a movie with a fierce, simple dignity of its own." (GUARDIAN)

"… one of the most witty, honest, and impactful dramas we’ve seen of late." (The Hollywood News)

"A film with a clear-headed and undiluted mission. It shares its purpose with some humor and a whole load of passion and fury." (TimeOut)

Gewinnen Sie Kinokarten für die Filmpremiere von I, DANIEL BLAKE (OmU) am Mittwoch, 23. November 2016, 20.45 Uhr im Votivkino, Währinger Straße 12, 1090 Wien.

Bitte geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer an, da wir die Gewinner telefonisch verständigen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Annahmeschluss: Mo, 21. November 2016, 11.00 Uhr

>>>Zum Gewinnspiel

  • I, DANIEL BLAKE
GB/F/B 2016, 100 Minuten
Regie: Ken Loach
mit Dave Johns, Hayley Squires u.a.
http://www.daniel-blake.de/
Ab 25. November 2016 im Kino!
    foto: © luna filmverleih

    I, DANIEL BLAKE

    GB/F/B 2016, 100 Minuten

    Regie: Ken Loach

    mit Dave Johns, Hayley Squires u.a.

    http://www.daniel-blake.de/

    Ab 25. November 2016 im Kino!

  • Katie (Hayley Squires) und Daniel (Dave Johns) unterstützen sich gegenseitig
    © luna filmverleih

    Katie (Hayley Squires) und Daniel (Dave Johns) unterstützen sich gegenseitig

  • Daniel (Dave Johns) macht mit einem Graffiti öffentlich auf seine Probleme aufmerksam
    © luna filmverleih

    Daniel (Dave Johns) macht mit einem Graffiti öffentlich auf seine Probleme aufmerksam

  • Katie (Hayley Squires) mit ihren Kindern Daisy und Dylan und Daniel Blake (Dave Johns)
    foto: © luna filmverleih

    Katie (Hayley Squires) mit ihren Kindern Daisy und Dylan und Daniel Blake (Dave Johns)

Share if you care.