Reinhold Beckmann hört bei ARD-"Sportschau" auf

10. November 2016, 16:18
3 Postings

Moderiert die Sendung seit 2003 – Fortsetzen möchte Beckmann seine Reportagereihe

Reinhold Beckmann (60) beendet laut "Hamburger Abendblatt" mit dem Abpfiff der Fußball-Bundesliga-Saison seine Tätigkeit als Moderator der ARD-"Sportschau". Beckmann moderiert die Sendung seit dem Jahr 2003, davor führte er als Sportchef von Sat.1 durch Formate wie "Ran" und "Ranissimo".

"Für meine ARD-Reportagereihe bin ich seit Anfang 2014 fast pausenlos unterwegs, war im Nordirak, in Saudi-Arabien und in Jordanien. Das sind Erfahrungen, die einen natürlich verändern. Und die einen nachdenken lassen, wo man selbst künftig für sich Schwerpunkte setzen möchte", sagte Beckmann im Interview mit dem "Hamburger Abendblatt" (Paid).

Seine Reportage-Reihe "#Beckmann", eine Sendung der ARD, dürfte also fortgesetzt werden. (red, 10.11.2016)

Share if you care.