Aquarell der 11-jährigen Maria Lassnig wird versteigert

10. November 2016, 13:58
1 Posting

Sie malte das Bild in das Poesiealbum ihrer Freundin

Wien – Im Auktionshaus der Wiener Galerie Lehner kommt am 23. November ein Aquarell der erst 11-jährigen Maria Lassnig zur Versteigerung, respektive ein Poesiealbum mit jenem darin. Denn die 2014 verstorbene Künstlerin malte das Bild in das Poesiealbum ihrer Freundin Annemarie von Klopp-Vogelsang, aus deren Nachlass es nun erstmals an die Öffentlichkeit kommt.

"Zur Erinnerung an Deine Dich liebende Freundin Riedi Laßnig", heißt es unter dem kleinen, fein gearbeiteten Aquarell, das eine Burg an einem See mit zwei Segelbooten zeigt. Dazu setzte Lassnig auch ein kleines Gedicht: "Laß die Winde stürmen auf des Lebens Bahn / Ob die Wogen stürmen gegen Deinen Kahn, Schiffe ruhig weiter, wenn der Mast auch bricht, / Gott ist Dein Begleiter, er vergißt Dich nicht."

Der Rufpreis liegt bei 2.500 Euro. (APA, red, 10.11.2016)

  • Laut Galerie handelt es sich um "die wohl erst signierte Arbeit von Maria Lassnig".  Eine Einschätzung, deren Formulierung wohl etwas hochtrabend ist.
    foto: galerie lehner

    Laut Galerie handelt es sich um "die wohl erst signierte Arbeit von Maria Lassnig". Eine Einschätzung, deren Formulierung wohl etwas hochtrabend ist.

Share if you care.