Die Apps der Start-up-Show "Die Höhle der Löwen"

9. November 2016, 14:13
4 Postings

Vom Bundesliga-Manager über Mathenachhilfe bis zum Hochzeitsplaner

Die deutsche Fernseh-Show "Die Höhle der Löwen" bringt Start-ups und Investoren zusammen und ein Millionenpublikum sieht dabei zu. Nicht alle vereinbarten Deals werden abgeschlossen. Doch einigen Gründern verhalf die Show bereits zu Erfolg. Die Popularität der Show ist auch zu Apple durchgedrungen. Im App Store findet sich aktuelle eine eigene Kategorie mit den Apps aus der Show. Alle Apps gibt es aber auch für Android.

Für Fußballfans

Die App Kickbase richtet sich an Fans der deutschen Fußballbundesliga. Nutzer können ein eigenes Team aus Bundesligaspielern zusammenstellen und Punkte auf Grundlage echter spiele sammeln. Für Gelegenheitsspieler ist die App kostenlos, für Premiumfunktionen kann man ein Abo um 17 Euro im Jahr abschließen, ober einzelne Funktionen hinzukaufen. Kickbase gibt es für iOS und Android.

Für Hundebesitzer

Mit MyDog365 können Hundebesitzer Aktivitäten mit ihrem Vierbeiner planen. In der App gibt es Tipps von Hundetrainern samt Videoanleitungen. Die App für iOS und Android selbst ist kostenlos, allerdings müssen Nutzer ein Abo abschließen. Das kostet 60 Euro im Jahr oder 24 Euro für drei Monate.

Für Mathemuffel

Mathenachhilfe gibt Math 42. Die App stellt Aufgaben, die für Schüler der fünften bis zwölften Klasse, bietet Lösungsvorschläge, einen Trainings- und Testmodus. Die Grundfunktionen der App sind kostenlos, Premiumfunktionen sind allerdings kostenpflichtig. Das Programm steht für iOS und Android bereit.

Für Geldverleiher

Aus dem Finanzsektor ist die App Lendstar vertreten. Mit ihr können Nutzer selbst Geld senden und Beträge von anderen Nutzern einsammeln. Die App für iOS und Android liefert einen Überblick, wem man was geliehen hat. App und Nutzung sind kostenlos.

Für Kinder

Teppino ist die passende App zum gleichnamigen Hörspiel-Teppich. Den Spieleteppich gibt es mit verschiedenen Motiven wie Stadt und Bauernhof. Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren können Bereiche auf dem Teppich mit der App einscannen. Auf dem iPhone/iPad oder Android-Gerät öffnet sich dazu ein Wimmelbild und kurze Audio-Clips.

Für Verlobte

Foreverly bietet Hochzeitsplanung am Smartphone. Die App bietet To-Do-Liste, die Verwaltung der Gästeliste, einen Budgetplaner, einen Countdown bis zur Hochzeit und einen Marktplatz für Dienstleister rund um das Ereignis. Die App ist kostenlos und steht im App Store und Google Play zur Verfügung.

Für Autofahrer

Mit der iOS- und Android-App Evopark können Nutzer freie Parkplätze aufspüren. Dazu gibt es Informationen zum Parkhaus und ermöglicht das Bezahlen in Parkhäusern, die Evopark unterstützen. Allerdings funktioniert die Parkkarte nur in Deutschland. (Birgit Riegler, 9.11.2016)

  • In der Startup-Show "Die Höhle der Löwen" wurden auch schon viele Apps vorgestellt.
    foto: vox

    In der Startup-Show "Die Höhle der Löwen" wurden auch schon viele Apps vorgestellt.

Share if you care.