Historische Europacup-Chance für Oberwart

9. November 2016, 12:07
posten

Gunners könnten erstmals seit 18 Jahren erste Gruppenphase überstehen

Oberwart – Die Basketballer von Oberwart können am Mittwochabend (18.30 Uhr) Geschichte schreiben: Sollten die Gunners im FIBA Europe Cup auch das Heimspiel gegen den estnischen Vizemeister Tartu Rock gewinnen, würden sie erstmals seit 1998 im Europacup die erste Gruppenphase überstehen. "Dazu müssen wir aber ein ganz anderes Gesicht zeigen als noch gegen Kapfenberg", betonte Head-Coach Chris Chougaz.

Gegen die Steirer erwischte das junge Team der Burgenländer einen rabenschwarzen Tag, der mit einem 48:70-Heimdebakel endete. "Wir müssen von Beginn an unseren Rhythmus finden und mit voller Energie spielen", forderte Chougaz deshalb für das Heimspiel gegen die erfahrene Truppe von Tartu. "Ich bin davon überzeugt, dass mein Team alles geben wird, um diesen wichtigen Sieg einzufahren und in die nächste Runde aufzusteigen. Aber es wird sehr schwer." Das erste Duell in Estland ging mit 78:77 denkbar knapp an die Oberwarter. (APA, 9.11.2016)

Share if you care.