Parfumtest: Vodka on the rocks von Kilian

Test15. November 2016, 08:47
16 Postings

Ein starker Duft für Alphatiere

Richtig gut Wodka trinken können nur die Russen. Da süffelt keiner vor sich hin, sondern jedes Glas wird gemeinsam und mit vorangehendem Trinkspruch ("tost") geleert. Dieses Ritual hat vielleicht auch der französische Hennessy-Spross einmal miterlebt, bei der Einweihung seiner Moskauer Kilian-Boutique etwa.

Jedenfalls hat er einem neuen Parfum den Namen "Vodka on the rocks" gegeben, ein sehr belebender Duft. Aufreizend frisch steigt er in die Nase, eine Mischung aus Maiglöckchen, das seiner Süße beraubt, von Rhabarber und Koriander flankiert und mit Eichenmoos geerdet wird.

Ein starker Duft für Alphatiere, die eine Spur in den Nasen anderer hinterlassen wollen. Oder Parfum brauchen, um den Alkoholdunst nach wilden Nächten zu übertünchen. Das Flakon kommt mit Clutch, deshalb der Preis. (Karin Pollack, RONDO, 15.11.2016)

  • Kilian, Vodka on the rocks, 50 ml, 255 Euro bei Le Parfum/Wien.
    foto: hersteller

    Kilian, Vodka on the rocks, 50 ml, 255 Euro bei Le Parfum/Wien.

Share if you care.