Historischer Kalender – 10. November

10. November 2016, 00:00
posten

911 – Mit dem Frankenherzog Konrad I. wird erstmals ein Nicht-Karolinger zum König Ostfrankens gewählt.

1526 – Die ungarischen Stände wählen in Stuhlweißenburg den Fürsten von Siebenbürgen, Johann Zapolya, zum König.

1746 – Kaiser Franz I. Stephan entscheidet, dass der Rat der Stadt Frankfurt seine Bürger nicht als Untertanen behandeln darf.

1826 – Ferdinand Raimunds Zaubermärchen mit Gesang, "Der Bauer als Millionär", wird in Wien uraufgeführt.

1876 – In Wien wird das Schiller-Denkmal eingeweiht.

1966 – Der ständige NATO-Rat hebt das am 18.3.1963 in Kraft getretene Röhrenembargo gegen die Sowjetunion wieder auf.

1976 – Auf Ersuchen des libanesischen Präsidenten Elias Sarkis marschieren syrische Truppen mit einem Mandat der Arabischen Liga in Beirut ein, um die Kampfhandlungen zwischen den Bürgerkriegsparteien zu beenden.

1991 – Wiener Gemeinde- und Landtagswahl: Die SPÖ verliert die absolute Mehrheit der Stimmen, behält sie aber in Mandaten. Zweitstärkste Partei wird die FPÖ, welche die ÖVP überholt. Erstmals zieht die Grüne Alternative in den Wiener Gemeinderat ein.

1996 – Ein deutscher Pilot steuert seine einmotorige "Piper" absichtlich gegen das Felsmassiv der Zugspitze.

2001 – Nach fünfzehnjährigen Verhandlungen wird Chinas Antrag auf Mitgliedschaft in der Welthandelsorganisation angenommen.

2011 – Das Volksbegehren "Bildungsinitiative" (3.11.-10.11.) wird von 383.724 Stimmberechtigten unterschrieben, das sind 6,07 Prozent der Stimmberechtigten.

2011 – Die Nationalagentur für das immaterielle Kulturerbe der Österreichischen UNESCO-Kommission nimmt die "Wiener Kaffeehauskultur" offiziell in das Nationale Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes auf.

Geburtstage:

Werner Zemp, schweiz. Lyriker (1906-1959)

Jose Antonio Portuando, kuban. Schriftst. (1911-1996)

Louise Martini, öst. Schauspielerin (1931-2013)

Hermann Czech, öst. Architekt (1936- )

Johannes Swoboda, öst. Politiker (SPÖ) (1946- )

Todestage:

Leo I., der Große, Heiliger, Papst ( ? – 461)

Leonardo Giustiniani, ital. Dichter (1388-1446)

Daniel Gottlob Moritz Schreber, dt. Arzt und Pädagoge, Begründer der Schrebergärten (1808-1861)

Arthur Rimbaud, franz. Dichter (1854-1891)

Karl Föderl, öst. Komponist und Cafetier (1885-1953)

Abel Gance, franz. Filmreg. (1889-1981)

Gustave Roud, schweiz. Dichter (1897-1976)

Sir Gordon Richards, brit. Jockey (1904-1986)

(APA, 10.11.2016)

Share if you care.