Diskonter Spusu startet LTE und bringt neue Tarife

8. November 2016, 12:55
90 Postings

Keine Angabe zur Geschwindigkeit – "Bis zu 300 Mbit/s sind theoretisch möglich"

Für den Diskonter Spusu war es ein Problem. Als einziger Newcomer am Mobilfunkmarkt konnte er kein LTE für seine Kunden anbieten. Das ändert sich nun. Ab Mittwoch, 9. November, können alle, also auch Bestandskunden, Mobilfunkkunden LTE nutzen. Spusu nutzt das Netz von "3". Welche Geschwindigkeit zur Verfügung steht, will man gegenüber dem WebStandard nicht nennen. "Bis zu 300 Mbit/s sind theoretisch möglich", heißt es dazu. Einschränkungen gibt es keine.

Neue Tarife

Ergänzend bringt der Mobilfunkanbieter neue Tarife. spusu 3.800 bietet 3 Gigabyte, 600 Minuten und 200 SMS um 7,90 Euro.

Neu im Angebot ist der Tarif spusu 17.800 mit 17 Gigabyte, 600 Minuten und 200 SMS um 14,80 Euro. spusu 4.100 bietet 3,1 Gigabyte, 500 Minuten und 500 SMS und kostet 9,80 Euro. Weiters ist nun auch der spusu 11.000 neu im Sortiment. Dieser Tarif beinhaltet 8 Gigabyte, 2.000 Minuten und 1.000 SMS für monatlich 19,70 Euro. Auch der Datentarif spusu 2 GB bekommt Verstärkung. Ihm zur Seite stehen ab Mittwoch der spusu 5 GB um 6,90 Euro, der spusu 10 GB um 9,90 Euro und der spusu 20 GB um 15,90 Euro.Vergünstigt wird der Tarif spusu 7.000 von 14,89 Euro auf 13,90 Euro. (red, 8.11. 2016)

Link

Spusu

  • Artikelbild
    foto: apa
Share if you care.