Welche Geschichten verbergen sich hinter Ihren verlorenen Gegenständen?

User-Diskussion22. November 2016, 12:23
117 Postings

Der Schlüssel, der Ehering, das Fahrrad – welche Dinge haben Sie schon einmal verloren, wieder gefunden oder vergessen und vielleicht erst nach Jahren zurückbekommen?

"Schlüssel, Handy, Geldbörse" – das sind oft die drei Dinge, die einem durch den Kopf gehen, bevor man das Haus verlässt. Der Alltag birgt tausende Möglichkeiten, Dinge zu verlieren. Der Verlust ist nicht nur ärgerlich, sondern oft auch teuer. Man denke nur an die Rechnung für den Schlüsseldienst oder das neue Handy. Also sucht man und hofft.

"So vieles scheint bloß geschaffen, um verloren zu gehen, und so ist sein Verlust nicht unerträglich", heißt es in Elizabeth Bishops Gedicht "Die Kunst des Verlierens". Und manchmal verbergen sich gerade auch hinter dieser "Kunst" lustige, skurrile, aber auch rührende Geschichten. Frauke Lüpke-Narberhaus hat sie im kürzlich erschienenen Buch "Herz verloren – Hund gefunden" gesammelt.

Pfeil ohne Bogen

Zum Beispiel Jonas, der die "hessische Perle" – eine Frau, die er bei einem Konzert kennengelernt hatte – per Zettelchen sucht. Er konnte seine Nummer nicht auswendig wiedergeben, und sie wollte ihm ihre nicht geben – doch aus dem Kopf ging sie ihm auch nicht. Also begann er damit, Zettel aufzuhängen – mehr 600. Doch die "hessische Perle" fand er damit nicht, auch wenn immer wieder Menschen anriefen und ihm Mut zusprachen.

Oder Felix. Er hatte Pfeil und Bogen auf einem Flohmarkt erworben. Auf dem Weg nach Hause verlor er aber den Bogen. Auch er hängt Zettel in der Umgebung auf. Eines Tages meldet sich eine Frau, die ihm erklärt, sie habe seinen Pfeil in ihrer Katze gefunden. Er zählt seine Pfeile nach, doch es sind noch alle da. Er lernt, anscheinend gibt es Menschen, die mit Pfeilen auf Katzen schießen. Felix hängt alle seine Zettel ab. Seinen Bogen hat er nicht mehr gefunden.

Überall und nirgendwo

Der Schlüsselbund, die Geldbörse, das Fahrrad, die vermeintlich große Liebe – welche Dinge haben Sie schon einmal, zweimal oder gar dreimal verloren? Und welche haben Sie nach langer Suche wieder gefunden? (luh, 22.11.2016)

Share if you care.