Gmail für iOS: Neues Design und deutlich gesteigerte Performance

7. November 2016, 17:42
8 Postings

Neue Version bringt zudem verbesserte Suche und Undo-Funktion für Mail-Versendung

Gmail ist einer der meistgenutzten Google-Dienste, kein Wunder also, dass es neben Android- und Web-Versionen auch eine iOS-App gibt. Doch bislang konnte diese in ihrer Funktionalität nicht ganz mit dem Android-Pendant mithalten, nun gibt es aber ein großes Update, dass diese Lücke schließen sollen.

Update

Mit einem neuen Update der Gmail App für iPhone und iPad wird die App eine grundlegenden Überarbeitung unterzogen. Rein äußerlich ähnelt sie nun stark der Android-Ausgabe, hält sich also eng an die Vorgaben des Material Design. Damit gehen zudem zentrale Performance-Verbesserungen einher, Google verspricht wörtlich dass die die neue App "wesentlich schneller" sein soll.

Parallel dazu gibt es aber auch einige neue Features für die App. So wurde die Suche überarbeitet und liefert nun umgehend beim Tippen Ergebnisse und Begriffsvorschläge. Zudem wurde die "Undo Send"-Funktion übernommen, mittels der der Mailversand noch einige Sekunden nach dem Druck auf den Sendeknopf gestoppt werden kann. Damit sollen nicht zuletzt unabsichtlich falsch abgeschickte Mails verhindert werden.

Download

Die neue Version der Gmail App (5.0.3) steht ab sofort in Apples App Store zum Download. Parallel dazu wurde auch der Google Calendar für iOS aktualisiert, dieser bietet nun unter anderem eine neue Monatsansicht und die Integration der Spotlight-Suche. (apo, 7.11.2016)

  • Die neue Gmail-Version bringt auch am iPad ein überarbeitetes Interface.
    grafik: google

    Die neue Gmail-Version bringt auch am iPad ein überarbeitetes Interface.

Share if you care.