Frauen-EM: Am Dienstag kennt Österreich seine Gegner

7. November 2016, 17:17
6 Postings

Auslosung der Gruppenphase für die Endrunde 2017 in Rotterdam, das ÖFB-Team wird aus Topf vier gezogen

Rotterdam – Am Dienstag (17.30 Uhr) findet in Rotterdam die Gruppenauslosung für die Fußball-EM der Frauen in den Niederlandan statt. Dann erfährt auch Östereichs Nationalteam, das erstmals für eine Endrunde qualifiziert ist, seine Gegner. "Wir warten ab, was die Auslosung bringt. Dann werden wir unsere Ziele definieren", sagt Teamchef Dominik Thalhammer.

Österreich befindet sich wie Belgien, Russland und Portugal in Topf vier. Aus Topf eins könnte der mehrfache Europameister Deutschland zugelost werden, gegen den es zuletzt am 22. Oktober in Regensburg eine 2:4-Testniederlage gab. Etwas leichtere Optionen wären Gastgeber Niederlande, Frankreich und England. Im zweiten Topf finden sich Norwegen, Schweden, Spanien und die Schweiz. Im dritten Italien, Island, Schottland und Dänemark.

Die Gruppenphase beginnt am 16. Juli 2017 und endet am 27. Juli. Die beiden erstplatzierten Teams der vier Gruppen ziehen ins Viertelfinale ein. Spielorte sind Breda, Deventer, Doetinchem, Enschede, Rotterdam, Tilburg und Utrecht. (APA, red, 7.11. 2016)

Share if you care.