Euro Challenge: Österreich auf Platz drei

6. November 2016, 21:53
2 Postings

2:0 des Eishockeyteams gegen Dänemark

Eishockey: Österreich nach 2:0 gegen Dänemark Turnier-Dritter

Eishockey/Ungarn – Zwei Siege und eine Niederlage bei Euro Challenge

Budapest – Österreichs Eishockey-Nationalteam hat das Euro-Challenge-Turnier in Budapest nach zwei Siegen und einer Niederlage auf dem dritten Rang abgeschlossen. Im Platzierungsspiel des Sechs-Länder-Turniers kam die junge Mannschaft am Sonntag in Budapest einen 2:0 (1:0,0:0,1:0)-Erfolg über Dänemark.

Der Salzburger Andreas Kristler brachte die Auswahl von Teamchef Roger Bader in der 4. Minute in Führung. Im Schlussabschnitt drängten die Dänen auf den Ausgleich. Das 2:0 gelang Thomas Hundertpfund (KAC) 57 Sekunden vor dem Ende ins leere Tor, nachdem der dänische Graz-Keeper Sebastian Dahm für einen weiteren Feldspieler vom Eis genommen worden war.

Zuvor hatte Österreich Italien mit 2:0 besiegt und war Südkorea nach 3:1-Führung mit 4:6 unterlegen. (APA, 6.11. 2016)

Share if you care.