"Simpsons" werden längste US-Serie aller Zeiten

5. November 2016, 16:09
116 Postings

Fox bestellt zwei neue Staffeln, "Simpsons" lösen damit "Rauchende Colts" als längste Drehbuchserie ab

Los Angeles – Rupert Murdochs US-Fernsehnetwork Fox hat zwei weitere Staffeln der "Simpsons" bestellt. Mit dann 669 Folgen werden die Springfield-Cartoons die längste Drehbuch-Serie der US-Fernsehgeschichte sein.

Den Rekord in der Disziplin der Scripted Series hielt bisher (und schon seit vier Jahrzehnten) die Westernserie "Gunsmoke" ("Rauchende Colts") mit 635 Folgen, berichten US-Medien. Fox zitierte Homer Simpson mit: "Nimm das, 'Gunsmoke'! Du hast ein Rennen verloren, ohne zu wissen, dass du daran teilnimmst!"

Die "Simpsons" starteten 1990, vor kurzem lief in den USA Episode 600. Fox bestellte gerade die 29. und 30. Staffel der Serie, die bis in die Saison 2018/19 laufen werden. (red, 5.11.2016)

animation on fox
Und weil's doch gerade ernst wird in der Sache: Ein (nicht ganz neuer) Simpsons-Trailer zur US-Wahl 2016.
  • Artikelbild
    foto: fox
Share if you care.