TV- und Radiotipps für Sonntag, 6. November

6. November 2016, 00:00
9 Postings

Pressestunde mit Doris Bures, Anne Will über radikale Jugendliche, Ingrid Thurnher zum Thema Mindestsicherung, Oprah Winfrey und Forest Whitaker begleiten US-Präsidenten in "The Butler"

11.05 DISKUSSION
Pressestunde: Doris Bures Georg Wailand (Kronen Zeitung) und Claudia Dannhauser (ORF) befragen die Nationalratspräsidentin und derzeit geschäftsführende Bundespräsidentin. Bis 12.00, ORF 2

13.05 MAGAZIN
Panorama: Nachbar Ungarn Was der ORF vor 60 Jahren auf Zelluloid bannte, ist heute aktueller denn je: Die Bilder von den dramatischen Kämpfen und dem darauffolgenden Flüchtlingsstrom gingen um die Welt. Bis 13.30, ORF 2

13.30 MAGAZIN
Heimat, fremde Heimat: Abgeschoben – und dann? 60 Prozent der innerhalb des letzten Jahres nach Österreich gekommenen Flüchtlinge droht jetzt die Abschiebung. Die Überstellung in Auffanglager erfolgt mittels Flugzeug. Doris Plank begleitete Familien aus Afghanistan und Syrien gemeinsam mit deren österreichischen Helferinnen und Helfern in dieser scheinbar ausweglosen Situation mit der Kamera. Bis 14.00, ORF 2

16.45 MAGAZIN
Metropolis Themen des Kulturmagazins: 1) Metropolenreport: Bukarest. 2) Wie Berlin die französische Autorin Mathilde Ramadier inspiriert. 3) Touchdown 21: Eine Ausstellung über das Downsyndrom in der Bonner Bundeskunsthalle. 4) Tino Sehgal im Palais de Tokyo. 5) Entertainerin Gayle Tufts über den US-Wahlkampf. 6) Sting im Interview. Bis 17.30, Arte

19.25 MAGAZIN
Erlebnis Bühne Schauspielerin Senta Berger feiert ihren 75. Geburtstag. Aus dem ORF-Archiv stammt ihr Gespräch mit Hermi Löbl 1995 aus der Reihe Mütter mit Bergers Mutter Therese. Um 20.15 Uhr präsentiert Barbara Rett Verdis Rigoletto: die Verfilmung von Starregisseur Jean-Pierre Ponnelle aus dem Jahr 1982. Mit Luciano Pavarotti, Edita Gruberová, Ferruccio Furlanetto, Ingvar Wixell, Victoria Vergara, Riccardo Chailly dirigiert. Um 22.20 Uhr erfolgt die Aufführung der Symphonie der Hoffnung von Thomas Doss aus dem Salzburger Dom. Vertonte Zeitgeschichte nach den Büchern von Michael Mooslechner und Robert Stadler, von Mongo Stojka und von Erich Fried. Mit Karl Merkatz, Harri Stojka & Band, Sinfonisches Blasorchester Pongau. Bis 23.55, ORF 3

foto: apa/dpa/kay nietfeld

20.00 THEMENABEND
Oktoskop: Werkschau Hubert Sielecki Zu Gast bei Robert Buchschwenter, zeigt der experimentierfreudige Regisseur ausgewählte Werke, unter anderem Nachrichten (1983), Air Fright (1995), Die Helden (1992) und Der letzte Kuss. (2014). Bis 21.45, Okto

21.45 DISKUSSION
Anne Will: Mein Leben für Allah. Warum radikalisieren sich immer mehr junge Menschen? Diskussion zum Tatort (rechts) mit den Gästen Wolfgang Bosbach (CDU), Sascha Mané (Vater einer Tochter, die nach Syrien ging), Nora Illi (Islamischer Zentralrat Schweiz), Mohamed Taha Sabri (Imam) und Ahmad Mansour (Islamismus-Experte). Bis 22.45, ARD

22.00 DISKUSSION
Im Zentrum zum Thema Mindestsicherung. Ingrid Thurnhers Gäste: Erwin Buchinger (SPÖ), Reinhold Lopatka (ÖVP), Manfred Haimbuchner (FPÖ), Erich Fenninger (Volkshilfe). Bis 23.05, ORF 2

22.55 MAGAZIN
Spiegel TV Magazin Themen: 1) Betrugsmaschen der Schlüsseldienste. 2) Die Identitären und ihre Verbindungen zur AfD. 3) Clinton vs. Trump. 4) Abschwung Ost. Bis 23.40, RTL

23.05 DOKUMENTARFILM
Requiem für den amerikanischen Traum Der US-Intellektuelle Noam Chomsky (Manufacturing Consent, The Corporation) widmet sich der hochgradigen Konzentration von Reichtum und Macht in den Händen einiger weniger. Er warnt eindringlich vor einer Entsolidarisierung der Gemeinschaft und appelliert an das Publikum, für eine gerechte Zukunft einzustehen. Bis 0.15, ORF 2

one media

23.05 MAGAZIN
Titel, Thesen, Temperamente Themen: 1) Journalistenverfolgung in der Türkei. 2) Jutta Winkelmann verarbeitet ihre Krankheit als Comic. 3) Hamburger Elbphilharmonie. 4) Was von einer Ehe übrig bleibt – der neue Roman von Jonathan Safran Foer. Bis 23.35, ARD

20.15 WAHLKRAMPF
The Butler (USA 2013, Lee Daniels) Wie der frühere Plantagenarbeiter Cecil Gaines ins Weiße Haus kommt und dort 30 Jahre bleibt. Forest Whitaker und Oprah Winfrey sahen angelehnt an die wahre Geschichte viele US-Präsidenten kommen und gehen. Bis 22.50, Pro Sieben

9.05 PLAUDEREI
Café Sonntag: Hubsi Kramar Oliver Baier trinkt mit dem Schauspieler und Regisseur Frühstückskaffee. Bis 10.00, Ö1

11.50 GESPRÄCH
Intermezzo: Adam Fischer In der Pause der Matinée begrüßt Gernot Zimmermann den ungarischen Dirigenten. Bis 12.10, Ö1

14.05 MAGAZIN
Menschenbilder: Lebendiges Eis Heinz Janisch war der Antarktisforscherin Birgit Sattler auf den Fersen. In ihrem Buch Eis. Leben (Tyrolia-Verlag) erzählt sie von ihren Forschungsreisen in die Antarktis und von ihrem Fasziniertsein vom "ewigen Eis". Bis 14.55, Ö1

16.00 MAGAZIN
Ex libris Peter Zimmermann gratuliert zum 100. Geburtstag von Peter Weiss und stellt Neuerscheinungen von Clemens Berger, John Wray und Eugen Ruge vor. Bis 17.00, Ö1

18.15 MAGAZIN
Moment am Sonntag: Stolpern, lachen, weitermachen! Ansichten zum Clown, der in den letzten Wochen durch diverse horrible Auftritte einen argen Imageverlust erleiden musste. Er sollte nur spielen und nicht Leute erschrecken. Bis 19.00, Ö1

19.00 MAGAZIN
Thomas Haller kauft sich ein Mikroskop und schaut hinein Biologie für Quereinsteiger und Interessierte. Bis 20.00, Freirad 105.9 im Raum Innsbruck und freirad.at

19.30 MUSIK
Wien Modern 2016 ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Dirigent: Cornelius Meister; Mike Svoboda, Posaune. Krzysztof Penderecki: Threnos. Den Opfern von Hiroshima; Georg Friedrich Haas: Konzert für Posaune und Orchester (2016, Österreichische Erstaufführung, Kompositionsauftrag des SWR, Sinfonieorchester Basel). Bis 21.30, Ö1

22.30 MAGAZIN
Matrix Themen des Medienmagazins: 1) Das www-Museum. Digitale Technologien für Ausstellungen. 2) Wer mit wem? Fanfiction im Netz. Bis 23.00, Ö1 (Doris Priesching, 6.11.2016)

Share if you care.