Unterschenkelbruch: Saisonende für Brem

4. November 2016, 16:16
105 Postings

Sportlerin des Jahres stürzte beim Slalomtraining am Pass Thurn schwer. Der Tirolerin muss vier bis sechs Monate pausieren

Kitzbühel – Im Vorjahr sprang Eva-Maria Brem für die verletzte Anna Veith in die Bresche. Jetzt fällt auch die 28-jährige Tirolerin aus. Die Saison, die ihren Höhepunkt in der Weltmeisterschaft im Februar in St. Moritz hat, ist für sie bereits beendet. Brem zog sich am Freitag bei einem Sturz im Slalomtraining am Pass Thurn einen doppelten Bruch des linken Unterschenkels zu. "Sowohl Wadenbein als auch Schienbein sind gebrochen", sagte ÖSV-Teamarzt Christian Hoser. Brem wurde noch am Freitag operiert.

Der Sturz passierte gegen Ende des Trainings bei einem Linksschwung aus einer Haarnadel heraus. Die Tirolerin traf dabei nach Angaben von Beobachtern mit der Skispitze eine Stange und stürzte nach vorne. Die Siegerin von drei Weltcuprennen wurde mit dem Hubschrauber nach Innsbruck ins Klinikum Hochrum geflogen. Die Riesentorlauf-Spezialistin muss vier bis sechs Monate pausieren.

"Natürlich ist es nicht lässig, wenn eine weitere Siegläuferin die ganze Saison ausfällt", sagte ÖSV-Damencheftrainer Jürgen Kriechbaum. "Aber das sind nicht meine Gedanken. Viel wichtiger ist die Gesundheit. Wenn mich etwas ärgert, dann, dass es überhaupt passiert ist."

Pechserie

Brem hatte bereits im April 2010 beim freien Skifahren einen doppelten Unterschenkelbruch links erlitten. Die Vorsaison war die beste in Brems Karriere. Sie gewann den Riesentorlauf-Weltcup. Beim Saison-Auftakt in Sölden vor zwei Wochen belegte sie in ihrer Spezialdisziplin nur Rang 26. In der Vorwoche wurde sie als Sportlerin des Jahres ausgezeichnet.

Das ÖSV-Damenteam verliert damit eine weitere Siegläuferin. Wann Anna Veith in den Weltcup zurückkehrt, ist weiter offen. Die Salzburgerin hatte sich bei einem Trainingssturz im Oktober 2015 in Sölden einen Riss des inneren Seitenbandes, des vorderen Kreuzbandes und der Patellarsehne zugezogen. Der Ski-Weltcup wird in einer Woche mit zwei Slaloms in Levi fortgesetzt. (red, APA 4.11.2016)

Share if you care.