Fertighausmarkt in Europa wächst

4. November 2016, 15:00
1 Posting

Anzahl der verkauften Fertigteilhäuser stieg 2015 um 2,9 Prozent. In Österreich waren es weniger

Eine aktuelle Studie über den europäischen Fertighausmarkt zeigt, dass die Anzahl der verkauften Fertigteilhäuser in 15 untersuchten Ländern im Jahr 2015 insgesamt um 2,9 Prozent stieg. Osteuropa entwickelte sich etwas anders als der Westen: In fünf von acht westeuropäischen Ländern gab es einen Marktanstieg, während das Segment nur in drei von sieben osteuropäischen Ländern wuchs.

Österreich: 34,3 Prozent Fertighäuser

In Österreich war der Fertighausmarkt mit minus 4,9 Prozent im Vorjahr rückläufig. Auch Spanien (-1,8 Prozent) und die Schweiz (-0,1 Prozent) verzeichneten Rückgänge.

Insgesamt stieg die Fertighausquote in den untersuchten Märkten von 12,4 auf 12,8 Prozent. Während in Österreich die Fertighausquote 34,3 Prozent beträgt, liegt sie in Großbritannien nur bei 3,3 Prozent, teilte das Beratungsunternehmen Interconnection Consulting mit, das die Studie jährlich durchführt. (APA, kap, 4.11.2016)

  • Ein Passivhaus von ELK im Fertighauszentrum Blaue Lagune südlich von Wien.
    foto: elk fertighaus ag

    Ein Passivhaus von ELK im Fertighauszentrum Blaue Lagune südlich von Wien.

Share if you care.