Spusu: LTE kommt bald, Wertkarten in Trafiken verfügbar

3. November 2016, 11:28
18 Postings

Ab dem 7. November wird das Startpaket im stationären Handel vertrieben

Mobilfunk-Diskonter Spusu will seinen Vertrieb ausweiten und bietet Wertkarten in Zukunft auch über den stationären Handel an. Zudem hat das Unternehmen den baldigen Start von LTE angekündigt.

Ab 7. November

Ab dem 7. November wird es die Wertkarten nicht mehr nur auf der Website des Unternehmens geben, sondern auch in Trafiken. Die Ladebons gibt es im Wert von 20 Euro. Im Rahmen einer Aktion erhalten Kunden nis Weihnachten beim ersten Aufladen zwei GB zusätzliches Datenvolumen.

Nähere Informationen zum Start von LTE gibt es indes noch nicht. Das Unternehmen schreibt in einer Aussendung von "baldiger" Verfügbarkeit. Ob bestehende Tarife automatisch auf LTE umgestellt oder neue Tarife dafür geschnürt werden, ist nicht bekannt.

Spusu ist im Juni 2015 als virtuelle Mobilfunker im Netz von "3" gestartet. Betreiber ist das Wiener Telekom-Unternehmen Mass Response. (red, 3.11.2016)

Link

Spusu

  • Spusu-Wertkarten sind demnächst auch in Trafiken verfügbar.
    foto: standard/sulzbacher

    Spusu-Wertkarten sind demnächst auch in Trafiken verfügbar.

Share if you care.