88 Prozent Marktanteil: Android fast so dominant wie Windows

3. November 2016, 11:12
180 Postings

Googles Betriebssystem legt weiter zu – Apple verliert, mobiles Windows vollkommen bedeutungslos

Eine zeitlang hatte es so ausgesehen, als könnte Apple im Kampf um Smartphone-Marktanteile mit Google mithalten. Doch mittlerweile ist dieser Kampf eindeutig entschieden, Android ist seit geraumer Zeit das weltweit gesehen mit Abstand am stärksten verbreitete Betriebssystem. Und diese Dominanz baut man aktuell sogar noch weiter aus.

Zahlen

Im dritten Quartal 2016 waren 87,5 Prozent sämtlicher verkaufter Smartphones mit Android ausgestattet, berichtet Strategy Analytics. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies noch einmal ein Plus um 3,4 Prozentpunkte. Apples iOS befand sich hingegen auf 12,1 Prozent aller verkauften Smartphones, ein Minus von 1,5 Prozentpunkten.

Damit nimmt Android mittlerweile im mobilen Bereich eine ähnliche dominante Position ein, wie sie Microsoft mit Windows am Desktop hat. Zum Vergleich: Nach den aktuellen Zahlen von Net Applications kommt Windows dort auf einen Marktanteil von 91,39 Prozent.

Mobiles Windows

Im mobilen Bereich spielt Windows hingegen keinerlei Rolle mehr: Der – ohnehin schon nicht all zu hohe – Marktanteil von Microsoft bei Smartphones ist im vergangenen vollständig zusammengebrochen. Entsprechend weist Strategy Analytics die Zahlen nicht einmal mehr gesondert aus, sondern fasst das mobile Windows gemeinsam mit Blackberry, Tizen und Co. in der Kategorie "andere" zusammen. Diese kommt gemeinsam noch auf 0,3 Prozent Marktanteil, im Vorjahr waren es noch 2,3 Prozent.

Herausforderungen

Auch wenn die Dominanz von Android derzeit unangreifbar scheint, sieht Strategy Analytics doch auch einige Herausforderungen auf Google zukommen. Das größte Problem sei, dass der Android-Markt mit hunderten Hardwareherstellern vollkommen überlaufen sei, und nur wenige davon einen Gewinn machen. Zudem müsse sich auch erst zeigen, wie sich Googles Wandlung zum Hardwarehersteller auf den restlichen Markt auswirke, und wie die Partner damit umgehen.

Alles relativ

Bei Apple muss man sich angesichts der aktuellen Zahlen übrigens trotzdem keine großen Sorgen machen. Denn auch wenn iPhones in absoluten Verkaufszahlen nicht mehr ansatzweise mit der Android-Konkurrenz mithalten können, so dominiert Apple doch weiterhin den Premium-Bereich – und dort ist das große Geld mit Smartphones zu machen. (red, 3.11.2016)

  • Die Erfolgsgeschichte von Android geht weiter.
    foto: google

    Die Erfolgsgeschichte von Android geht weiter.

Share if you care.