Obama warnt eindringlich vor einem Sieg Trumps

3. November 2016, 07:14
92 Postings

Bei einem Wahlkampfauftritt für Clinton bezeichnet der US-Präsident Donald Trump als "beispiellos unqualifiziert"

Washington/USA/Chapel Hill – Angesichts des Aufstiegs von Donald Trump in den Wahlumfragen hat US-Präsident Barack Obama der Nation ins Gewissen geredet. "Das Schicksal der Republik liegt in euren Händen", sagte Obama am Mittwoch bei einem Wahlkampfauftritt für Hillary Clinton in Chapel Hill. "Das Schicksal der Welt steht am Abgrund." Es liege nun an den Wählern in den USA, die Entwicklung "in die richtige Richtung zu treiben".

Obama bezeichnete Trump auf der Wahlveranstaltung in North Carolina als "beispiellos unqualifiziert" für das Präsidentenamt. Bei der Wahl stehe "unsere Demokratie zur Abstimmung", ebenso wie Anstand, Gerechtigkeit und der Fortschritt in den USA. Obama rief seine Anhänger eindringlich zur Stimmabgabe auf, weil es bei einer knappen Wahl auf jede Stimme ankomme. Clinton galt lange als haushohe Favoritin für die Wahl am kommenden Dienstag, liegt in einigen Umfragen inzwischen aber Kopf an Kopf mit Trump. (APA, 3.11.2016)

Share if you care.