Neuentdecktes Mineral ähnelt winzigen Zigarren

3. November 2016, 06:00
12 Postings
foto: michigan tech/ john jaszczak

Houghton – Der Geologie sind aktuell rund 5.180 Minerale bekannt, geschätzte 1.500 harren noch ihrer Entdeckung. Das neueste haben Forscher um John Jaszczak von der Michigan Technological University nun in Tansania gefunden: Das Merelaniit getaufte Mineral besteht aus Molybdän-Disulfid und Bleisulfid, in die Atome von Vanadium, Antimon, Selen und Wismut eingelagert sind, und bildet silbrige Fäden. Unter dem Mikroskop ähneln diese Gebilde winzigen aufgerollten Zigarren.

Abstract
Minerals: "Merelaniite, Mo4Pb4VSbS15, a New Molybdenum-Essential Member of the Cylindrite Group, from the Merelani Tanzanite Deposit, Lelatema Mountains, Manyara Region, Tanzania."

(red, 3.11.2016)

Share if you care.